Ichi Taikan - Körperkunst

Shibari Workshop

Beginner für Single-Aktive

Ein Workshop für individuelles Lernen
Shibari Beginner Solo

Über den Workshop:

Dieser Workshop ist für Einzelpersonen konzipiert, die die Kunst des Shibari auf eine persönliche und selbstreflektierte Weise erforschen möchten. Durch die Praxis des Selbstbindens können die Teilnehmer eine tiefere Verbindung zu sich selbst herstellen und die Grundlagen des Shibari in einer sicheren und unterstützenden Gemeinschaft erlernen.

Dauer: 5 Stunden inklusive Pausen
Kosten: 70€ je Person
Termine: https://www.seilung.de/termine/ oder auf Anfrage

Voraussetzungen:

  • Offenheit und Neugier für die Kunst des Shibari
  • Bereitschaft zur respektvollen und konsensuellen Interaktion
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich

Workshop-Inhalte:

  1. Einführung in Shibari:

    • Geschichte und Philosophie des Shibari
    • Sicherheitsaspekte und wichtige Knoten
  2. Grundlegende Techniken:

    • Erlernen und Üben der Basis-Knoten und -Bindungen an sich selbst
  3. Praktische Übungen:

    • Selbstfesselungsübungen zum Üben der erlernten Techniken
    • Raum für persönliche Entdeckungen und kreative Ausdrucksformen mit dem Seil
  4. Reflexion und Austausch:

    • Besprechung der Erfahrungen und des Gelernten
    • Offene Frage- und Antwortrunde

Besondere Merkmale des Workshops:

  • Selbstentdeckung:
    Der Workshop fördert die Selbstentdeckung und das Selbstbewusstsein durch die Praxis des Shibari.

  • Erweiterung der Fähigkeiten:
    TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Shibari zu erweitern und ihre Komfortzone zu erweitern.

  • Individuelle Betreuung:
    Mit einer begrenzten Teilnehmerzahl von maximal 8 Teilnehmern soll sichergestellt werden, dass alle individuelle Betreuung und Unterstützung erhalten.
  • Professionelle Anleitung:
    Unter der Anleitung von Ichi Taikan, einem erfahrenen Shibari-Künstler, erforscht Du die fesselnde Kunst des Shibari in einem respektvollen und unterstützenden Umfeld.

    Dresscode:

  • Bevorzugt bequeme Kleidung, wie lockere Kleider oder Röcke, die ein wenig mehr zeigen – Shibari lebt auch von dem Element der Scham.

  • Enge Sportkleidung ist ideal, da sie Bewegungsfreiheit bietet und den Körper für das Fesseln zugänglich macht. Achte darauf, dass sie nicht zu locker ist, um das Seil nicht zu behindern.
    Enge Sportkleidung bietet sich auch an, um weniger Probleme mit Körperhaaren zu haben.

  • Wähle Stoffe, die eher matt als glänzend sind, um die Griffigkeit der Seile nicht zu beeinträchtigen.

  • Bitte vermeide Kleidung mit Metallbügeln, insbesondere bei BHs oder Dessous.

  • Mitbringen eigener Seile:

    • Für ein optimales Fesselerlebnis bringt bitte mindestens vier eigene Jute- oder Hanfseile mit einer Länge von ca. 8 Metern und einem Durchmesser von 5,5 bis 6 mm mit.
    • Diese Maße eignen sich gut, um gängige Fesselungen sicher und bequem durchzuführen.
    • Das Mitbringen eigener Seile ist wichtig, um mit vertrautem Material zu arbeiten und Teil der persönlichen Fesselpraxis.
    • Für Beginner Workshops können Seile ausgeliehen werden.

Allgemeine Workshop Informationen