Ichi Taikan - Körperkunst

Shibari Fesseltreffen

Gemeinsam die Kunst des Seils erleben

Bondage Shibari Fesseltreffen

Über den Fesseltreff:

Der „Shibari Fesseltreff“ ist ein Zusammenkommen für alle, die die fesselnde Welt des Shibari in einer sicheren, respektvollen und konsensbasierten Umgebung teilen und erleben möchten. Egal, ob Du Deine Fähigkeiten üben, Neues lernen oder einfach die Gesellschaft anderer Seilbegeisterten genießen möchtest – dieser Treff ist für Dich.

Ablauf:

  • Ankommenrunde:
    Wir starten mit einer kurzen Vorstellung, um einander kennenzulernen und eine Basis für den gemeinsamen Abend zu schaffen.
  • Freies Fesseln:
    Anschließend kannst Du frei fesseln oder Dich fesseln lassen. Dies ist eine Zeit zum Üben, Entdecken und Vertiefen Deiner Shibari-Kenntnisse.
  • Abschlussrunde:
    Zum Ende des Abends kommen wir zusammen, um unsere Erlebnisse zu teilen, zu reflektieren und von den Erfahrungen der anderen zu lernen.

Wer kann teilnehmen?

  • Aktive Fessler:
    Du solltest Grundknoten wie den Single Column Tie sicher beherrschen und ein klares Verständnis von Sicherheit und Konsens haben.
  • Passive Teilnehmer:
    Du bist eingeladen, wenn Du Lust und Neugierde mitbringst, Dich im Seil erleben zu wollen.

Dein Beitrag:

  • Offenheit:
    Komm mit einem offenen Herzen und Geist.
  • Respekt:
    Behandle alle Teilnehmer und ihre Grenzen mit Respekt.
  • Austausch:
    Sei bereit, Deine Erfahrungen zu teilen und von anderen zu lernen.

Einladung:

Egal ob Du Dich im Seil finden oder andere mit Deinen Knoten beeindrucken willst, der „Shibari Fesseltreff“ ist der perfekte Ort, um in eine Welt des Vertrauens und der Verbindung einzutauchen. Wir freuen uns auf Dich!

Raum für Kreativität und Fairness:

In unserem Shibari Fesseltreff stehen insgesamt sieben Plätze zur Verfügung, die Du individuell für Deine Fesselkunst nutzen kannst. Davon bieten vier Plätze die Möglichkeit, sich im Bereich der Suspension zu üben. Wir streben eine gerechte Nutzung an, damit jeder die Chance hat, den Raum nach seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten zu gestalten. Sollte der Wunsch nach Suspensionen das Angebot übersteigen, fördern wir eine faire Rotation, damit alle Interessierten ihre Techniken in der Luft erproben können.

Allgemeine Workshop Informationen